Monatsrückblick Dezember 2018

In diesem Monat stand das Thema Weihnachten im Mittelpunkt. So wurden fleißig Weihnachts- und Nikolauslieder gesungen. Passend dazu wurde eine Krippe aufgebaut, die unseren Gruppenraum verschönerte. Sowohl an Weihnachten wie auch am Nikolaustag, gab es eine große Tafel, an welcher wir uns selbstgebackene Plätzchen, Lebkuchen und Kinderpunsch schmecken ließen.

Es war ein schönes Miteinander und wir konnten uns gemeinsam auf das kommende Weihnachtsfest voller Vorfreude einstimmen. Somit wurde an der Nikolausfeier eine Geschichte über Sankt Nikolaus erzählt. An unserer Weihachtsfeier wurde gemeinsam mit den Kindern die Weihnachtsgeschichte erarbeitet und die Kinder trugen Gedichte, oder spielten und etwas auf ihren Instrumenten vor. Dabei haben wir es uns im Kreis gemütlich gemacht und der Weihachtsgeschichte gelauscht. Anschließend gab es wieder eine leckere Weihnachtstafel. Am Schluss bescherte uns das Christkind sogar noch einen Besuch und brachte uns viele neue Sachen wie (CD Rekorder, Quartett, Steckperlen und neue Brettspiele), die wir gemeinsam auspackten.

 

Ziele dabei waren:                                                                                                                       

Das Kind wurde in seiner sozialen Kompetenz gefördert.

  • Durch das gemeinsame Feiern, wurde das Wir-Gefühl der Kinder gefördert.
  • Das Kind erlernt Werte und Normen welche es für seine Entwicklung fördert.

Das Kind wurde ins seiner musikalischen Kompetenz gefördert.

  • Anhand des Singens von Weihnachts- und Nikolausliedern, wurde das Rhythmusgefühl des Kindes gefördert.

Das Kind wurde im Werteorientierten- und Religiösen Bereich gefördert.

  • Die Gehschichte von Sankt Nikolaus, vermittelt den Wert der Nächstenliebe
  • Auch die Weihnachtsgeschichte vermittelt den Kindern den eigentlichen Sinn von Weihnachten und dass es dabei nicht nur um das Beschenken geht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Jahresabschluss ging es schließlich noch an einem Freitag ins Kino am Trifthof, wo wir gemeinsam mit den Kindern ,, Der Grinch“ ansahen.