Juni 2019

Geburtstag im Hort

An einem Freitag im Juni feierten wir den 10ten Geburtstag von Azra, dabei gab es einen leckeren Kuchen, es wurde gesungen und jedes Kind durfte wenn es wollte Glückwünsch aussprechen.

 

 

 

 

 

 

 

Wasserspaß pur

Nachdem der Juni sehr viele heiße Tage mit sich brachte, durften die Kinder Badesachen mit in den Hort bringen. Es wurden Wasserbomben befüllt, worauf lustige Spiele stattfanden, bei denen das Teamwork der Gruppe gefragt war.

Ziele dabei waren:

Förderung der sozialen Kompetenz Anhand der Spiele welche nur funktionieren wenn die Kinder in ihrer Gruppe zusammenhalfen, wurde die soziale Kompetenz sowie das Wir-Gefühl des Kindes gefördert.

Förderung der Grobmotorik

Durch das rennen und laufen, wurden Bewegungsabläufe erprobt und gefördert.

Des Weiterem wurde bei bestimmten Spielen die Hand und Augenkoordination des Kindes geschult.

 

 

 

 

 

 

 

Uns war zu heiß drum gab es Eis J

Am Freitag gab es bei uns Eis. Unser Eis kam allerdings nicht aus dem Supermarkt, sondern wurde von unseren Kindern selber hergestellt.

Dabei wurde aus gefrorenen Früchten, Joghurt und Sahne ein cremiges Eis hergestellt. Im Thermomix wurden diese Zutaten schließlich zusammengemixt.

Ziele bei diesem Angebot:

Förderung des hauswirtschaftlichen Bereiches

Das Kind lernte, welche grundlegenden Zutaten um Eis herzustellen nötig sind.

Der richtige Umgang mit Küchenutensilien wurde erlernt.

 

 

 

Förderung des sozial/ emotionalen Kompetenzbereich

Bei der Herstellung des Eis war Teamwork gefragt. Jedes Kind bekam seine Aufgabe und dennoch musste zusammengeholfen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Armbäder nach Sebastian Kneipp

Passend zu den heißen Temperaturen, wurden vor allem vor der Hausaufgabenzeit Armbäder nach Sebastian Kneipp angeboten. Diese kurbelten den Herzkreislauf an und sorgten für eine kleine klimatisierende Abkühlung, um wieder frisch gestärkt und konzentriert mit den Hausaufgaben starten zu können.